Mit dem Kahn zum Weihnachtsmarkt

Leipzig, Cottbus und Spreewald
4*Hotel Seaside Park in Leipzig (vsl) und 3*Novum Hotel am Seegraben in Cottbus
4 Tages Reise vom 08.12. bis 11.12.2022

4*Seaside Park Hotel
Leipzig ist immer eine Reise wert. Übernachten Sie in zentraler Innenstadtlage, umgeben von historischen Gebäuden und unweit des bekannten Leipziger Hauptbahnhofs.
Novum Hotel*** am Seegraben
Das Hotel liegt am Tor zum Biosphären-Reservat Spreewald. Es bietet ein hauseigenes Restaurant mit regionalen und internationalen Spezialitäten. Alle Zimmer sind modern eingerichtet und
verfügen über Bad/Dusche, WC, TV, Telefon und Föhn

1. Tag:Leipzig
Morgens vorbei an Mainz, Frankfurt und Erfurt nach Leipzig. Nach dem Einchecken im Hotel Zeit
zur freien Verfügung z.B. Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.
Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht bis in das 15. Jahrhundert zurück. Auf Grund seines einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebotes inmitten der historischen Altstadt, mit seinen rund 300 Ständen ist er einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

2. Tag: Stadtführung Leipzig und Weiterfahrt nach Cottbus
Nach dem Frühstück lernen Sie Leipzig bei einer geführten Stadtrundfahrt/gang kennen. Danach Weiterfahrt zu einer Confiserie. Bei der Filmvorführung „Die Schokoladenseite der Lausitz“ erfahren Sie Wissenswertes rund um die Chocolaterie – zudem erwartet Sie noch eine schokoladige Überraschung. Es folgt die Weiterfahrt in Ihr Hotel.

3. Tag: Spreewaldweihnacht und Kahnfahrt
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lübbenau. Einmalig ist es in Deutschland, mit einem Spreewaldkahn zu einem Weihnachtsmarkt zu gelangen. Es geht los vom Budenzauber der Hafenweihnacht im Großen Spreewaldhafen in Lübbenau, bevor alle Besucher in Wolldecken
gehüllt zu einer winterlichen Kahnfahrt in das Freilandmuseum Lehde starten. Doch bevor sie dort ankommen, machen sie auf dem Kahn Bekanntschaft mit netten Kahnfährkapitänen und spreewaldtypischen Wichteln – den Lutken. Entdecken Sie in den historischen Bauernhöfen
und den erleuchteten Stuben, wie die Weihnachtsvorbereitungen im Spreewald vor 150 Jahren aussahen. Hier erleben Sie die traditionelle Spinte, wenn die Frauen des Dorfes Geschichten austauschen und sich die Spinnräder drehen. Blicken Sie den Bewohnern im Freilandmuseum
Lehde beim Schmücken des Drehbaums über die Schulter und kosten Sie weihnachtliche Leckereien an den Ständen. Zurück zum Großen Spreewaldhafen Lübbenau geht es wieder mit dem Kahn. In Cottbus werden Sie dann vom berühmten Postkutscher zu einer Adventsführung erwartet.

4. Tag: Heimreise
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück treten Sie mit Weihnachtsstimmung im Gepäck die Heimreise an

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
1x Ü/F in Leipzig, 1x Stadtrundfahrt/gang, 2x Ü/F in Cottbus, 1x Abendessen ( 3 Gang Menu oder Buffet )
1x Besuch einer Confiserie inkl. Filmvorführung und einer „ süßen Überraschung“
1x Eintritt zur „ Spreewaldweihnacht „ inkl. Besuch des Weihnachtsmarktes in Lübbenau, winterlicher Kahnfahrt zum Spreewalddorf Lehde mit Weihnachts-Freilandmuseum
1x Adventsführung mit dem Cottbuser Postkutscher
inkl. 20,– € Servicegebühr für Reisebüroleistungen (nicht erstattbar)
Preis pro Person im DZ: 446.-€
EZ – Zuschlag 90.-€

Mindestteilnehmer 20 Personen
Kurtaxe ist von jedem vor Ort selbst zu zahlen.
Pandemiebedingte Änderungen vorbehalten

Datum

08 - 11. Dez 2022

Kosten

446€
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.