Chiemsee mit „Wilder Kaiser“ und „Schwarze Madonna

4*Gasthof-Metzgerei Hotel Oberwirt in Obing
5 Tages Reise Mo. 15.04.2024 bis Fr. 19.04.2024

Hotelinfos: Das familiengeführte Hotel liegt im Chiemgau am Obinger See und verfügt über Restaurant im Landhausstil, Seeterasse und Biergarten. Sauna, Fitnessgeräte und Liegewiese stehen auch zur Verfügung. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Sitzgelegenheit, Kabel-TV und WLAN.

1. Tag: Anreise zum Chiemsee
Gemütliche Anreise mit Aufenthalt in der Landeshauptstadt Bayerns München

2. Tag: Chiemsee und Schifffahrt
Heute werden Sie nach dem Frühstücksbuffet die Landschaft des Chiemgaus rund um den Chiemsee bei einer halbtägigen Rundfahrt kennen lernen. Ein Reiseleiter erzählt ihnen vom größten bayerischen See, auch bekannt durch seine drei Inseln, Herreninsel auch Herrenchiemsee, Fraueninsel auch Frauenchiemsee genannt und der kleinen Krautinsel. Auf Herrenchiemsee wurde im Jahre 1880 für König Ludwig ein Schloss erbaut, dies blieb aber unvollendet. Auf der Fraueninsel steht ein Benediktinerkloster. Sie passieren verschiedene Orte am See wie Prien mit seinem Hafen, Chieming oder Gstadt. Nach einer individuellen Mittagspause unternehmen Sie am Nachmittag eine Schifffahrt auf dem Chiemsee. Der restliche Tag bleibt Ihnen zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Wilder Kaiser
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Berge. Es erwartet Sie ein Reiseleiter, der Ihnen das Gebiet rund um die höchste Erhebung dieser Gebirgslandschaft, den Ellmauer Halt, mit 2344m zeigen wird. Einige bekannte Orte wie z.B. Ellmau, Going, Scheffau und Walchsee sind Teil Ihrer Rundfahrt. Erleben Sie Ausblicke auf bizarre Gebirgszüge und die mächtige Alpenwelt, die auch die Kulisse der bekannten Fernsehserie „Der Bergdoktor“ ist. Nach vielen interessanten Eindrücken geht es wieder zurück zum Übernachtungsort.

4. Tag: Altötting „Schwarze Madonna“ und Burghausen
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie mit einem Reiseleiter in Richtung Altötting, bekannt als Wallfahrtsort, von Papst Benedikt XVI auch „das Herz Bayerns„ genannt. Es werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses bedeutenden Marienwallfahrtsortes Europas gezeigt. Sie werden unter anderem die Gnadenkapelle mit der „Schwarzen Madonna“, dem Ziel vieler kennenlernen. Am Nachmittag besuchen Sie dann die Stadt Burghausen mit der längsten Burg der Welt. Schauen Sie sich die denkmalgeschützte Altstadt mit den Bürgerhäusern mit reicher Fassadenzier an. Die mehr als ein Kilometer lange Burganlage, die über der Altstadt thront, sollte bei Ihrem Rundgang nicht fehlen und bietet ein abwechslungsreiches Bild mit einer traumhaften Kulisse. Rückfahrt zum Übernachtungsort.

5. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in Ulm inklusive individuelle Mittagspause.

LEISTUNGEN:
Fahrt im modernen Reisebus,
4 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Gasthof Oberwirt in Obing
4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
1x Reiseleitung für ganztägigen für Rundfahrt Chiemsee 1x Schifffahrt auf dem Chiemsee
1 x Reiseleitung für ganztägigen Ausflug Wilder Kaiser
1 x Reiseleitung für Rundfahrt Altötting und Burghausen
freie Nutzung von Sauna, Dampfbad
inkl. 20,– € Servicegebühr für Reisebüroleistungen (keine Rückerstattung)
PREISE p.P. im DZ: 722€,-
EZ-Zuschlag 56 € ,-

Evtl. anfallende Kurtaxe oder Bettensteuer ist von jedem Gast vor Ort selbst zu zahlen
Mindestteilnehmer 25 Personen; Änderungen vorbehalten

Datum

15 - 19. Apr 2024

Kosten

722€

Veranstaltungsort

Chiemsee
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.